News

 ERS3439

Am diesjährigen Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Ruswil konnte ich meinen 4. Teilverbandskranz entgegennehmen. Vor einer solch grossen und freudiger Kulisse schwingen zu dürfen, motivierte mich zusätzlich. So konnte ich meinen ersten Gegner Borcard Johann im ersten Zug mit Kurz gewinnen. Durch einen schnellen Sieg konnte ich mir ermüdende Minuten in der brennenden Sonne ersparen.

Felder Martin konnte ich im zweiten Gang erst kurz vor Gangende mit Hüfter bezwingen, wobei ich erst den Einfluss der Sonne spürte. Nach einem weiteren Sieg gegen den NOS-Gast Schneider Mario mit Hüfter konnte ich im vierten Gang gegen Fankhauser Erich mit Kurz reüssieren, was mich bereits kranzsicher machte. Was mir bis anhin noch nicht bewusst war, war das ich im fünften Gang um die Schlussgangteilnahme schwingen werde. Dort traf ich jedoch auf den Unspunnensieger 2017 Stucki Christian, welcher meinen Kurzversuch mit Kreuzgriff konterte und mich mit voller Wucht ins Sägemehl bettete. Dabei traf mich seine Stirn am Kiefer. Glücklicherweise trage ich keine schwerwiegenden Verletzungen davon.

 ERS2941

Im Kampf um eine Spitzenplatzierung wurde mir der zähe Arnold Stefan, welcher ebenfalls seine ersten vier Gänge gewann, zugeteilt. Da das letzte Aufeinandertreffen für ihn das bessere Ende hatte, weil ich zu viel riskierte, wollte ich dieses Mal behutsamer an die Sache gehen. Und so endete der Kampf gestellt.Ich fand mich im Schlussrang 6 wieder und konnte kranzgeschmückt und gesund den Wettkampf beenden. Herzliche Gratulation an die 3 Festsieger, Stucki Christian, Wicki Joel und Schuler Christian und allen anderen Kranzgewinnern. Natürlich auch einen grossen Dank an die Zuschauerkulisse, welche die Rottalarena zum Kochen brachten und die vielen Gratulationen, die ich entgegennehmen durfte.

Schwingergruss

Mesi

 

Zurück 

Marcel Bieri SchwingerCopyright ©  Marcel Bieri

Hauptsponsor

hauptsponsor marcel bieri bossard

facebook bierimarcel

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch